Seite wählen

Training – SAFe ® 4.6 DevOps Practitioner (SDP)

NÄCHSTE TERMINE:
DATUM ORT PREIS SPRACHE

Für dieses Training sind im Moment keine Termine verfügbar. Wir arbeiten daran dieses Training bald anbieten zu können. Natürlich bieten wir dieses Training jederzeit Inhouse an. Falls Sie möchten, dass unsere Experten in ihrem Unternehmen vorbeischauen, schreiben Sie uns hier!

SAFE® 4.6 DEVOPS PRACTITIONER

Dieser 2-tägige Kurs bietet einen umfassenden Überblick über die DevOps-Kompetenzen, die notwendig sind, um die Time-to-Market zu beschleunigen, indem der Wertfluss (Value Stream) durch die Continuous Delivery-Pipeline verbessert wird. Teilnehmer werden den aktuellen Value Stream über ihre Delivery Pipeline von der Idee bis Monetarisierung abbilden und Vorgehensweisen identifizieren, die Engpässe beseitigen.

Der Kurs vermittelt ein Verständnis für den gesamten Wertfluss von Continuous Exploration bis hin zu Continuous Integration, Continuous Delivery und Release on Demand. Die Teilnehmer werden den CALMR-Ansatz (Culture, Automation, Lean, Measure, Recover) von SAFe für DevOps erkunden, mit dem eine Kultur der gemeinsamen Verantwortung für das gesamte Spektrum der Solution Delivery geschaffen wird. Es trägt dazu bei, Personen, Prozesse und Technologien im gesamten Unternehmen besser aufeinander abzustimmen, um eine schnellere Markteinführung zu erreichen.

Teilnehmer verlassen den Kurs mit den Tools, die sie benötigen, um einen Implementierungsplan auszuführen, um ihre Delivery Pipeline zu verbessern, und das Wissen, das sie benötigen, um den Plan zu unterstützen. Der Kurs bereitet Sie auf die optionale SAFe® 4 DevOps Practitioner (SDP) Zertifizierungsprüfung vor.

INHALT
  • Einführung von DevOps
  • Mapping Ihrer Continuous Delivery-Pipeline
  • Ausrichtung auf kontinuierliche Exploration
  • Qualitätssicherung durch kontinuierliche Integration
  • Reduzierung der Time-to-Market mit Continuous Deployment
  • Mit Release-on-Demand den geschäftlichen Nutzen bringen
    Handeln
ZIELGRUPPE
  • Alle Mitglieder eines Agile Release Train (ART)
  • Entwicklungsmanager, technische Manager
  • Konfigurationsmanager, Release Manager
  • Entwickler, Entwickler, UI / UX Entwickler
  • Infrastruktur Architekten, System Architekten
  • Produktmanager, Product Owner
  • Systemadministratoren, DBAs
  • Manager, Tester
  • Release Train Ingenieure, Scrum Master
ZIELE
  • Verständnis des CALMR-Ansatz und dessen Bedeutung für DevOps
  • Verständnis für die Bedeutung kontinuierlicher Integration, kontinuierlicher Tests und deren Anwendung
  • Anwenden des Konzepts der Contiuous Security
  • Transparenz der eigenen aktuellen Delivery Pipeline
  • Messung des Wertflusses durch die Delivery Pipeline
  • Identifikation von Lücken und Verzögerungen im Fluss
  • Verbesserung Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse
  • Verbesserung der kontinuierlichen Entwicklung, des Aufbaus und der Integration der Wertschöpfung im Verlauf
  • Verbesserung Ihrer Continuous Delivery in Staging- und Produktionsumgebungen
  • Verbesserung des eigenen Freigabeprozess
  • Aufbau eines Aktionsplans für Ihre DevOps-Transformation
ZERTIFIZIERUNG

Die Kursanmeldung beinhaltet:

  • Teilnehmer-Arbeitsmappe
  • Vorbereitung für die SDP-Prüfung
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe Community Plattform
  • Zertifizierung der Fertigstellung
  • SAFe® DevOps Practitioner Zertifizierung nach Bestehen der Prüfung

 

Teilnehmer müssen an beiden Kurstagen teilnehmen, um sich für die Prüfung zu qualifizieren.

Fragen oder Interesse an einem Inhouse Training?

Kontaktieren Sie mich gerne!

Profilbild von Alexander Dittrich.

Alexander Dittrich
+49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

RABATT FÜR TEAMS!

Ab Anmeldung von 3 Teilnehmern erhalten Sie 20% Nachlass. Nehmen Sie hierfür gerne Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

KONTAKTIEREN SIE EINEN EXPERTEN

Wir helfen Ihnen die richtigen Methoden und Technologien für sich zu identifizieren.  Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf und schildern Sie kurz Ihre Herausforderung.

Datenschutz