Seite wählen

Training – SAFe® 4.6 for Teams (SP)

mit Practitioner-Zertifizierung
NÄCHSTE TERMINE:
DATUM ORT PREIS SPRACHE

Für dieses Training sind im Moment keine Termine verfügbar. Wir arbeiten daran dieses Training bald anbieten zu können. Natürlich bieten wir dieses Training jederzeit Inhouse an. Falls Sie möchten, dass unsere Experten in ihrem Unternehmen vorbeischauen, schreiben Sie uns hier!

SAFE® 4.6 FOR TEAMS

Bauen Sie die Fähigkeiten auf, die Sie benötigen, um ein leistungsstarkes Teammitglied eines Agile Release Train (ART) zu werden – und lernen Sie, wie Sie effektiv mit anderen Teams zusammenarbeiten können – indem Sie SAFe® 4 Practitioner (SP) werden. Während dieses zweitägigen Kurses erhalten die Teilnehmer ein tiefes Verständnis der ART, wie sie Wert schafft und was sie tun können, um ihre Rolle mit Scrum, Kanban und XP effektiv zu erfüllen.

Sie werden auch lernen, wie man Geschichten schreibt und Features aufschlüsselt, Iterationen plant und durchführt und Programmschritte plant. Schließlich lernen sie die kontinuierliche Lieferpipeline und die DevOps-Kultur kennen, wie man sich effektiv in andere Teams des Programms integrieren kann und was es braucht, um den Zug kontinuierlich zu verbessern.

INHALT
  • Einführung des Scaled Agile Framework (SAFe)
  • Aufbau eines agilen Teams
  • Planung der Iteration
  • Ausführung der Iteration
  • Ausführen des Programmschrittes
ZIELGRUPPE
  • Teammitglieder, die Lean und Agile maßstabsgetreu einsetzen
  • Alle Mitglieder eines Agile Release Train
ZIELE
  • Wenden Sie SAFe an, um die Lean- und Agile Entwicklung in Ihrem Unternehmen zu skalieren.
  • Kennen Sie ihr Team und seine Rolle im Agile Release Train.
  • Kennen Sie alle anderen Teams im Zug, ihre Rollen und die Abhängigkeiten zwischen den Teams.
  • Plan-Iterationen
  • Iterationen durchführen und Wert demonstrieren
  • Programmschritte planen
  • Integration und Zusammenarbeit mit anderen Teams im Zug
ZERTIFIZIERUNG

Die Klassenanmeldung beinhaltet:

  • Teilnehmer-Arbeitsmappe
  • Vorbereitung und Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung SAFe® 4 Practitioner (SP)
  • SAFe® 4 Practitioner (SP) Zertifizierung nach Bestehen der Prüfung
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe Community Plattform
  • Abschlusszeugnis des Kurses

Die Teilnehmer müssen beide Tage des Kurses besuchen, um sich für die Prüfung zu qualifizieren.

Fragen oder Interesse an einem Inhouse Training?

Kontaktieren Sie mich gerne!

Profilbild von Alexander Dittrich.

Alexander Dittrich
+49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

RABATT FÜR TEAMS!

Ab Anmeldung von 3 Teilnehmern erhalten Sie 20% Nachlass. Nehmen Sie hierfür gerne Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

KONTAKTIEREN SIE EINEN EXPERTEN

Wir helfen Ihnen die richtigen Methoden und Technologien für sich zu identifizieren.  Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf und schildern Sie kurz Ihre Herausforderung.

Datenschutz