Seite wählen

Training – SAFe® 4.6 Product Owner/Product Manager (POPM)

mit POPM-Zertifizierung
NÄCHSTE TERMINE:
DATUM ORT PREIS SPRACHE
16. Dez -
17. Dez 2019
Frankfurt am Main, Deutschland ab 1.290 EUR deutsch Anmelden
27. Apr -
28. Apr 2020
Frankfurt am Main, Deutschland ab 1.290 EUR deutsch Anmelden
5. Okt -
6. Okt 2020
Frankfurt am Main, Deutschland ab 1.290 EUR deutsch Anmelden

SAFE® 4.6 PRODUCT OWNER / PRODUCT MANAGER

Entwickeln Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um die Wertschöpfung in einem schlanken Unternehmen zu steuern, und lernen Sie die Vorgehensweisen, Werkzeuge und Mechanismen kennen, mit denen Backlogs und Programme verwaltet werden, indem Sie ein SAFe® Product Owner / Product Manager (POPM) werden. Während dieses 2-tägigen Kurses erhalten die Teilnehmer ein tiefgreifendes Verständnis des Agile Release Train (ART), wie dieser Werte liefert und was er tun kann, um seine Rolle effektiv zu erfüllen.

Sie lernen auch, wie man Lean Thinking anwendet, um Epics zu schreiben, sie in Features und Stories zerlegt, Iterationen plant und durchführt und Program Imcremente plant. Abschließend erfahren die Teilnehmer etwas über die Continuous Delivery Pipeline und die DevOps-Kultur, wie sie sich effektiv als Product Owner und Product Manager integrieren können und was es braucht, um den ART gnadenlos zu verbessern.

INHALT
  • Überblick über Scaled Agile Framework
  • Grundlagen und Voraussetzungen für das Funktionieren eines skaliert agilen Frameworks
  • Lean-agile Praktiken
  • Aufgabenteilung zwischen Teams
  • SAFe Planungsebenen
  • Rollen und Verantwortlichkeiten über verschiedene Ebenen
  • Durchführung von Iterationen mit mehreren Teams
  • Entwickeln und Testen mit mehreren Teams
  • Continuous Integration
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Architekturen in arbeitsteiligen agilen Teams
  • Von strategischen Zielen zur User Story
  • Planung und Steuerung von Releases
  • Anforderungen an Organisation und Kultur
ZIELGRUPPE
  • Produktmanager
  • Product Line Manager
  • Product Owner
  • Business Owners
  • Business Analysts
  • Solution Manager
  • Portfolio Manager
  • Program Manager
  • PM- und Prozessverantwortliche
  • Enterprise, Solution und System-Architekten
ZIELE
  • Anwendbarkeit von SAFe innerhalb der Organisation
  • Verknüpfung eines Lean-Agile-Mindsets zu den Rollen von Product Owner und Product Manager
  • Verständnis für die Zusammenarbeit mit dem Lean Portfolio Management
  • Identifikation von kontinuierlicher Wertschöpfung mit Hilfe der Program Increment Planung
  • Durchführen von Program Increment und Lieferung von Wert für den Kunden
  • Verständnis für die Rollen von Product Owner und Product Manager
  • Erstellung eines Aktionsplans
ZERTIFIZIERUNG

Die Kursanmeldung beinhaltet:

  • Teilnehmer-Arbeitsmappe
  • Vorbereitung und Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung SAFe® 4 Product Owner/Product Manager (POPM)
  • SAFe® 4 Product Owner/Product Manager (POPM) Zertifizierung nach Bestehen der Prüfung
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe Community Plattform
  • Abschlusszeugnis des Kurses

Die Teilnehmer müssen an beiden Tagen des Kurses teilnehmen, um sich für die Prüfung zu qualifizieren.

Fragen oder Interesse an einem Inhouse Training?

Kontaktieren Sie mich gerne!

Profilbild von Alexander Dittrich.

Alexander Dittrich
+49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

RABATT FÜR TEAMS!

Ab Anmeldung von 3 Teilnehmern erhalten Sie 20% Nachlass. Nehmen Sie hierfür gerne Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 69 153269 01

ODER

Kontaktformular

KONTAKTIEREN SIE EINEN EXPERTEN

Wir helfen Ihnen die richtigen Methoden und Technologien für sich zu identifizieren.  Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf und schildern Sie kurz Ihre Herausforderung.

Datenschutz